Fachschule Heilpädagogik

Berufsabschluss

 

Die 2 1/2 jährige Ausbildung schließt mit einer schriftlichen und praktischen Prüfung ab.
Der erfolgreiche Besuch der Fachschule Heilpädagogik und die bestandene Abschlussprüfung berechtigt zur Berufsbezeichnung:
 
Staatlich anerkannte Heilpädagogin,
Staatlich anerkannter Heilpädagoge