Einbinden und Einstellen von Komponenten der Heizungsregelung
3. Ausbildungsjahr                                          Zeitrichtwert: 40 Stunden

 

 
Inhalte

Anlagenfunktion und Schaltvorgänge
Zentrale Heizungsregler
Schalt- und Verdrahtungspläne
Installations- und Bedienungsanleitungen, auch in elektronischer Form
Komponenten: Fühler, Regler, Begrenzer, Stellglieder, Sicherungen, Schalter
Sinnbilder, regelungstechnische Begriffe
Elektrische Systemkomponenten
Messung elektrischer Größen
Verdrahtung der Komponenten
Potenziale der Ressourceneinsparung
Fachtechnische Beratung
Einweisungskriterien und -strategie 

 

Verantwortliches Teammitglied: Sönke Sönnichsen

 

Lernsituationen

 

10.1 Analyse eines Heizungsreglers mit Herstellerunterlagen

 

10.2 Funktionsweise der elektrischen Systemkomponenten einer
        Heizungsanlage