Fahrradmonteur/-in

Ziele

 

Fahrradmonteure und Fahrradmonteurinnen montieren Fahrräder aus Bauteilen, Baugruppen und Systemen. Sie rüsten sie nach Kundenwunsch oder Markterfordernissen mit Zubehör- und Zusatzeinrichtungen aus und halten sie instand.


Fahrradmonteure und Fahrradmonteurinnen arbeiten hauptsächlich in Betrieben, die Fahrräder montieren oder reparieren. Bevorzugte Tätigkeitsfelder sind damit der Fahrrad- und Fahrradzubehörhandel sowie der  Fahrradverleih.

Der typische Arbeitsort des Fahrradmonteurs/der Fahrradmonteurin ist die Werkstatt oder die Werkhalle. Auch Arbeiten in den Verkaufsräumen, wie Kundenservice, Beratung und Verkauf gehören zum Berufsbild. Aufgaben in Büroräumen, wie die Auftragsabwicklung oder Bestellung von Material runden diese Tätigkeiten ab.