Fachkraft für Abwassertechnik CAB

 

Grundsätzlich kann jeder aufgenommen werden, der neun Jahre eine allgemeinbildende Schule besucht hat und einen  entsprechenden Ausbildungsvertrag mit einem Ausbildungsbetrieb abgeschlossen hat.

Obwohl ein Abschluss nicht vorgeschrieben ist, sollte die Allgemeine Schule mit Erfolg abgeschlossen sein (Hauptschulabschluss / Realschulabschluss). Empfehlenswert sind gute Leistungen in den naturwissenschaftlichen Fächern.

Die Ausbildung dauert drei Jahre in den Umwelttechnischen Berufen und 3 ½ Jahre im Beruf Chemikant/Chemikantin und endet mit dem Bestehen der Abschlussprüfungen.