Fachkraft für Abwassertechnik CAB

 

Abschlüsse:

Sekundarabschluss I - Realschulabschluss

Erweiterter Sekundarabschluss I - Realschulabschluss

Fachhochschulreife (Sonderfall)

Wer die Berufsschule erfolgreich besucht und die Abschlussprüfung bestanden hat, erhält den Berufsschulabschluss sowie den Sekundarabschluss I - Realschulabschluss.

Unter bestimmten Voraussetzungen (z. B. Notendurchschnitt) besteht die Möglichkeit, den erweiterten Sekundarabschluss I - Realschulabschluss zu erreichen.

Der Erwerb der Fachhochschulreife ist für Realschulabsolventen mit der Teilnahme an einem Zusatzangebot und einer Prüfung in den Fächern Deutsch, Englisch und Mathematik verbunden.


Berechtigungen:

Eine abgeschlossene Berufsausbildung und ein Abschlusszeugnis der Berufsschule ermöglichen den Besuch der Fachoberschule (Dauer: 1 Jahr; ein erfolgreicher Abschluss dieses Bildungsganges ermöglicht die Aufnahme eines Studiums an einer Fachhochschule).

Weiterhin ermöglicht eine abgeschlossene Berufsausbildung, ein Abschlusszeugnis der Berufsschule sowie einschlägige Berufstätigkeit den Besuch der Meisterschule oder der Techniker Schule.