Die Rahmenrichtlinien aus dem Jahr 1992 für die Fachoberschulen sehen für die inhaltliche Gestaltung des Religions Unterricht einen Kernbereich mit Lerngebieten und einen Wahlbereich vor.


Im Kernbereich werden den drei Lerngebieten zugeordnet:

  1. undefined"Die Frage nach Gott",
  2. undefined"Die Frage nach dem Menschen" und
  3. undefined"Verantwortung in der Gesellschaft"        



Im undefinedWahlbereich werden verschiedene Lerngebiete angeboten, die für den Religionsunterricht in der Fachoberschule von besonderer Bedeutung sind.
Um eine Anpassung an nicht voraussehbare Entwicklungen zu ermöglichen, kann der Themenkatalog im Wahlbereich durch aktuelle Themen ergänzt werden.