Ziele des Politikunterrichts

 

 

Basis unserer Arbeit sind die undefinedRahmenrichtlinien für das Unterrichtsfach Politik in berufsbildenden Schulen des Landes Niedersachsen.

  

Die Schüler sollen:

 

  • bereits erworbene Kenntnisse und Fähigkeiten auf aktuelle lebens- und arbeitsweltliche Erfahrungszusammenhänge beziehen und damit absichern können,
  • neue Kenntnisse und Fähigkeiten erlernen, die ein selbstverantwortliches Handeln in Lebens- und Arbeitswelt ermöglichen, Vorurteile durch neue Erfahrungen aufbrechen.

 

Die Unterrichtsthemen werden mit Hilfe der Didaktischen Prinzipien aus den Handlungsfeldern in Verbindung mit den Qualifikationen formuliert.

 

Didaktischen Prinzipien:        

 

      • Arbeits- und Berufsorientierung,

      • Situationsorientierung,

      • Problemorientierung und

      • Zukunftsorientierung