Mathematik in der Berufsoberschule

Der Mathematikunterricht in dieser Schulform orientiert sich an den Standards für die Berufsoberschule in den Fächern Deutsch, fortgeführte Pflichtfremdsprache und Mathematik.

Darin heißt es:

Die Schülerinnen und Schüler sollen mit grundlegenden Arbeits- und Denkweisen der Mathematik vertraut werden und dabei ein Grundverständnis für ein zielgerichtetes und problemorientiertes Arbeiten mit Mathematik entwickeln. Dabei sollen sie

komplexe mathematische Begriffe, Kalküle und Verfahren in situationsorientierten Beispielen der Fachrichtungen anwenden können und erkennen, dass Eindeutigkeit, Widerspruchsfreiheit und Vollständigkeit bei der Formulierung mathematischer Sachverhalte für deren gedankliche Durchdringung unerlässlich sind,

komplexe mathematische Verfahren auf verschiedene Problemstellungen übertragen, diese mathematisch erfassen, in grafischer und analytischer Form darstellen und entsprechende Modellvorstellungen entwickeln,

fachrichtungsbezogen komplexe Aufgabenstellungen selbstständig bearbeiten. Dabei sollen an geeigneten mathematischen Modellen Lösungen, Begründungen und Wertungen der Sachsituation und der mathematischen Beschreibung geprüft und dargestellt werden.

Dieses wird in Zusammenhang mit dem verbindlichen Themenkreis Analysis (Funktionen, Differenzialrechnung, Integralrechnung) unter Heranziehung mindestens dreier unterschiedlicher Funktionsklassen sowie einem weiteren verpflichtenden Themenkreis (Stochastik, diskrete Dynamik, numerische Mathematik, lineare Algebra, analytische Geometrie) oder anderen durch die Länder festgelegte Themenkreise bearbeitet.


(Beschluss der Kultusministerkonferenz vom 26. 06. 1998)

Inhalte der Berufsoberschule Technik - Sozialwesen (Klasse 13)

Inhalte

Technik

Sozialwesen

Analysis

80

120

Stochastik oder analytische Geometrie

40

40

Analysis (Erweiterung)

80

 

Statistik

40

80

 

Lerngebiet: Analysis (Technik u. Sozialwesen)

  • Weiterführung der Differenzial- und Integralrechnung
  • Vertiefung des Grenzwert- und Ableitungsbegriffs
  • Produkt-, Quotienten- und Kettenregel
  • Exponential- und Logarithmusfunktionen
  • Kurvendiskussion
  • Extremwertprobleme

Literatur:

  1. Mense, Rhode: Summa 3, Mathematik für berufliche Schulen, Verlag Ernst Klett Stuttgart
  2. Griesel, Postel: Leistungskurs Analysis, Gesamtband, Verlag Schroedel Hannover
  3. Bigalke, Köhler: Mathematik 12.1. , Verlag Cornelsen Düsseldorf
  4. Bigalke, Köhler: Mathematik 12.2. , Verlag Cornelsen Düsseldorf